Aktivitäten wieder in normalen Gruppengrössen

von Florian Koller v/o Sirius (Kommentare: 0)

Nachdem wir zur Eindämmung von COVID-19 die Aktivitäten fast ein halbes Jahr in Kleingruppen durchgeführt haben, können wir nun – aufgrund der neusten Lockerungen des Bundesrates – wieder Aktivitäten in grösseren Gruppen (nur noch eine Aktivität pro Stufe) durchführen. Es ist keine Anmeldung für die Aktivität mehr notwendig. Wir bedanken uns aber, wenn ihr Abmeldungen für die jeweils kommende Aktivität über die Abmeldungsbox bekannt gebt.

Alle geltenden Massnahmen der Pfadi Arbor Felix im Überblick:

  • Alle Teilnehmenden der Pfader- und Piostufe und alle Leitenden tragen während den Aktivitäten eine Gesichtsmaske.
  • Die Teilnehmenden und Leitenden waschen oder desinfizieren sich vor und nach der Aktivität und vor dem Essen ihre Hände.

  • Die Leitenden führen eine Liste mit allen anwesenden Teilnehmenden und Leitenden zum Contact Tracing.

  • Eine Teilnahme an Aktivitäten mit Corona-Symptomen ist weiterhin nicht erlaubt.

  • Die Aktivitäten finden bevorzugt im Freien statt.

Das Leitungsteam bespricht die Entwicklung der Situation regelmässig und beurteilt die Lage. Falls sich Änderungen ergeben, werden diese via E-Mail und Homepage kommuniziert.

Zurück