Wölfe zurück aus der Villa Kunterbunt

von Florian Koller v/o Sirius (Kommentare: 0)

Unsere Wölfe verbrachten das Sommerlager 2019 zusammen mit den Wölfen der Pfadi Seemöve (Kreuzlingen) in Amden SG. Mit dem Postauto reisten sie, eingeladen von Pippi Langstrumpf, an unglaublichen Kulissen um den Walensee und zogen in die Villa Kunterbunt ein. Dort machten sie jede Menge Sport, erspielten sich ihr eigenes Essen, so wie dies auch Pippi Langstrumpf regelmässig tut, und übten sich in der Pfaditechnik (Orientierung und Geheimschriften, Natur, Journalist und Samariter). Zudem absolvierten 10 Wölfe das Versprechen und besannen sich auf die Pfadiwerte. Ein Highlight war auch die Tageswanderung, in der die Teilnehmenden zahlreiche Höhenmeter bei nebligen Aussenbedingungen zurücklegten. Vier mutiger Wölfe der Pfadi Arbor Felix wurden zudem getauft: Alma heisst von nun an Sia, Louis wird Globi genannt, Remo ist Idefix und Sebastiano wurde auf den Pfadinamen Tabaluga getauft. Wir gratulieren den vier Mutigen und freuen uns auf viele Abenteuer mit allen.

Weitere Bilder findet ihr:

auf Facebook: https://www.facebook.com/PfadiArborFelix/

auf Instagram: https://www.instagram.com/pfadiarborfelix/?hl=de

Zurück